Beziehung, Liebe und Sexualität

Als systemische Therapeutin und Sexualwissenschaftlerin verbinde ich die Methoden des systemischen Ansatzes mit Anteilen aus der Verhaltenstherapie. Der Fokus meiner Tätigkeit liegt auf den Themen Liebe, Beziehung und Sexualität.

Als Klient/in möchte ich Sie in einer freundlichen und wertschätzenden Arbeitsatmosphäre einladen. Sie dürfen sich so zeigen wie Sie sind und das mitbringen, was Ihnen wichtig ist - ohne Angst vor Stigmatisierungen. Mir ist es wichtig, dass meine Beratung auf Augenhöhe stattfinden und Ihre Stärken und Bewältigungsfähigkeiten ins Blickfeld gerückt werden. Mein Vorgehen ist hierbei immer strukturiert und lösungsorientiert.

In der Einzel-, Paar- und Sexualberatung ist ein fundierter fachlicher Zugang unverzichtbar. Auch wenn sich ein Konflikt z.B. auf sexueller Ebene äußert, etwa durch Seitensprünge oder Unlust, können dahinter andere Ursachen verborgen sein mir geht es um das komplexe Zusammenspiel der Anteile einer jeden Persönlichkeit. Mein sexualwissenschaftliches Studium und das Wissen um soziologische, psychologische und medizinische Zusammenhänge der Sexualentwicklung ermöglichen mir ein sehr umfassendes Beratungsangebot.

Kontaktieren Sie mich gerne - auch unverbindlich - bei Fragen zu meiner Beratung.